Lekkerland Stellenbörse
DE / EN
Jetzt freie Stellen finden
Startseite
Macher bei Lekkerland
Prozess-Schlankmacher

Prozess-Schlankmacher :Gabriel Rivas Perez

IT-Business Process Manager

Ich bin Teamleiter bei LIS. Lekkerland information systems ist der Full Service IT-Dienstleister für den europäischen Lekkerland Konzern. Wir entwickeln für die meisten Landesgesellschaften IT- und Prozessmodelle fürs Qualitäts- und Prozessmanagement. Angestrebt ist, dies in den kommenden Jahren auf sämtlichen europäischen Standorte auszuweiten.

Zugleich verantworten wir die Entwicklung und den Betrieb der zentralen Systemlandschaft. Wir müssen uns immer wieder neu ausrichten. Lekkerland betreibt ein stark projektgetriebenes und vertriebsorientiertes Geschäft. Das heißt, Systeme öfter mal neu anpassen oder ausrichten. Handel ist eben Wandel. Das bekommen wir bei der LIS jeden Tag zu spüren.

Das wohl spannendste Projekt, seitdem ich hier bin, ist „Become One“. Historisch bedingt gibt es bei der Lekkerland Gruppe eine heterogene Systemlandschaft. So hat zum Beispiel Belgien ein anderes Warenwirtschaftssystem als die D/A/CH Region. Ziel ist es nun, in den kommenden Jahren eine harmonisierte und standardisierte Systemlandschaft für alle Länder zu schaffen. Das ist technisch und zeitlich eine gewaltige Herausforderung, ein riesiges Change-Thema. Zugegeben, all das ist manchmal ganz schön herausfordernd. Aber es wird nie langweilig.

Ich bin seit mehr als drei Jahren bei der LIS und es macht mir noch immer Spaß, hierher zu kommen. Das liegt natürlich auch am Zusammenhalt der Kollegen. Ich erinnere mich da an einen Freitagnachmittag, als das neue System zur Rechnungsverarbeitung kurz vor go live plötzlich an verschiedenen Stellen streikte. Da haben wir mit zehn Kollegen gemeinsam versucht, die Kuh vom Eis zu kriegen. Keiner hat auf die Uhr geschaut oder gesagt: Klär das mit deinen externen Dienstleistern, die haben es verbockt.

Wir versuchen also immer, gemeinsam erfolgreich zu sein. Wobei mir auch mein Erfolg wichtig ist. Und das ist bei Lekkerland immer möglich. Wer mit anpackt und Talent beweist, kommt weiter. So hat mich mein Chef von Anfang an gecoacht, gefordert und gefördert.

Letztes Jahr habe ich bei der Lekkerland Akademie ein Jahr lang am First Leadership Programm teilgenommen. Zudem konnte ich mich mit Unterstützung meines Arbeitgebers über die Jahre systematisch in den verschiedensten Tools weiterbilden. Sei es Prince2, ARIS, MS Sharepoint, SAP oder Oracle Hyperion Essbase, Lekkerland investiert in mich, wann immer ich es brauche.